Bester Kaffeevollautomat
Kaffeevollautomat kaufen

WMF 1000 Kaffeevollautomat im Test

WMF steht weltweit für exklusive und besonders hochwertige Kaffeemaschinen und legt mit dem Modell WMF 1000 nun ein absolutes Spitzenprodukt vor. Viele Kunden haderten vor ihrer Entscheidung mit dem sehr hohen Preis von 2300 Euro, die überwältigende Mehrzahl von ihnen zeigte sich jedoch mit dem Gerät vollauf zufrieden und gab an, die Ausgaben sofort wieder tätigen zu wollen.

WMF 1000 Test


  • hochwertiges Material
  • herausragende Kaffeequalität
  • Multifunktionsknopf
  • WMF – Vorbrühsystem
  • 12 verschiedene Kaffeespezialitäten
  • maximale Tassenfüllhöhe 13,5 cm
  • teilweise mangelhafter Kundendienst

WMF 1000 – Top-Gerät, schwacher Kundendienst

Das Modell vereint hochwertiges Material, ein abgestimmtes Design und die herausragende Qualität eines auch auf Dauer zuverlässigen Kaffeevollautomaten. Eine mit dem hochwertigen Werkstoff Cromargan verkleidete Front sorgt für lange Lebensdauer und ignoriert auch die für Küchengeräte immer mal wieder auftretenden Verschleißerscheinungen.

Mit dem zentralen Multifunktionsknopf können die Benutzer in Sekundenschnelle auf zahlreiche Kaffeevariationen zugreifen, ein Vorteil gegenüber den oftmals komplizierten Bedienfeldern anderer Systeme. Die integrierte vollautomatische Milchsystemreinigung erlaubt eine beispiellose Hygiene und einen perfekten Kaffeegenuß. Einfach den Schlauch in die Heißwasserdüse stecken und schon wird das System schnell und gründlich durchgespült.

Die Voraussetzung für eine extrem lange Lebensdauer schafft eine besonders massive Bauweise, die sonst nur bei professionellen Gastronomie-Vollautomaten zum Einsatz kommt, immerhin stolze 24 Kilo bringt der WMF 1000 auf die Waage. Die Mahlmesser bestehen aus einer speziellen Legierung, sind präzisionsgefräst und behalten dadurch besonders lange die nötige Schärfe und den beständig gleichen Mahlgrad.

Einfache Bedienung durch Multifunktionsknopf

Der erwähnte Multifunktionsknopf, bestehend aus vier Einzelfeldern, erlaubt eine beispiellos einfache Bedienbarkeit, die Anzeigen sind verständlich und übersichtlich. Jede Taste verfügt über drei funktionale Ebenen, die insgesamt 12 verschiedene Kaffeespezialitäten brühen können.

Mittels des bekannten WMF – Vorbrühsystem wird das Kaffeemehl mit heißem Wasser benetzt, wodurch die einzelnen Pulverpartikel aufquellen und sich das volle Aroma entfaltet – bereits vor dem eigentlichen Brühvorgang. Durch die „All in One“ – Funktion können die Benutzer schnell und unkompliziert ihren Kaffee und den dazugehörigen Milchschaum herstellen, die Wahl ist nur noch zu treffen, ob Schaum oder Kaffee zuerst ins Gefäß fließen soll!

Programmierung für individuellen Kaffeegenuss

Die ganze Palette internationaler Kaffeespezialitäten wird durch den WMF 1000 Kaffeevollautomaten abgedeckt, selbst exotische Variantionen wie Ristretto finden sich im Sortiment. Je nach Wunsch lassen sich abwechselnd verschiedene Gläser oder Tassen mit den unterschiedlichen Spezialitäten befüllen.

Eine ausfeilte Programmierung ist selbstverständlcih, das Gerät lässt sich je nach Belieben automatisch an- oder ausschalten. Die einmal für Wert befundenen, individuellen Einstellungen lassen sich natürlich speichern und immer wieder aufs Neue genießen. Egal ob Brühtemperatur, Kaffeemenge oder der Anteil der Milch am Getränk – der WMF 1000 merkt sich jedes Detail und bereitet es auf Wunsch sofort zu.

Wer den cremigen Latte Macchiato mag, ist ebenfalls gut bedient: Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen verfügt das Gerät über eine mit 13,5 Zentimetern ausreichend verstellbare Tassenfüllhöhe. Selbst zwei Gläser können gleichzeitig zubereitet werden.

Fazit zum WMF 1000 Automaten

Bei all den herausragenden Eigenschaften des Modells kritisierten übermäßig viele Kunden den offenbar mangelhaften Kundendienst von WMF. Gab es wirklich mal ein Problem, fanden sich viele in endlosen Warteschleifen wieder, die Bereitstellung eines Ersatzgerätes für die Zeit der Reparatur wäre ebenso Fehlanzeige – so der Tenor in den Bewertungen.

Wer darüber hinwegsehen möchte oder auf eine Verbesserung setzt, ist mit dem WMF 1000 hervorragend bedient, auch wenn das Modell natürlich nicht billig ist und deshalb für die meisten Privathaushalte unerschwinglich bleiben dürfte. Wer sehr guten Kaffee in allen Varianten schätzt und das Geld investiert, erhält jedoch in jedem Fall ein Spitzenprodukt.

Falls Sie sich für den WMF 1000 interessieren

WMF 1000 TestberichtWMF 1000 ErfahrungenWMF 1000 Erfahrungsbericht

Warum sollten Sie bei Amazon bestellen? Nahezu bei allen Produkten, aber vor allem bei Elektrogeräten, ist Amazon ein paar Euro günstiger als der Fachhandel.

Weitere Meinungen und Erfahrungen bei Amazon


Kommentar hinterlassen

Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie automatisch der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiterverwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen