Bester Kaffeevollautomat
Kaffeevollautomat kaufen

Saeco HD8769/01 im Test: kompakt, stylish, gut

Es muss nicht immer DeLonghi oder Jura sein, wenn es um einen tollen Kaffeevollautomaten geht. Denn andere Hersteller, die auf dem Markt nicht so präsent sind, wie die beiden vorab genannten fertigen oftmals genauso gute, wenn nicht sogar bessere Kaffeevollautomaten und das dann meist zu einem geringeren Preis.

Saeco HD8769/01 Test


Ein gutes Beispiel ist hier die Firma Philips, die hochwertige Geräte fertigt, die im wahrsten Sinne des Wortes, den Geschmack des Verbrauchers und Kaffeeliebhabers voll treffen. Die Saeco HD8769/01 bei uns im Test: kompakt, stylish, gut!

Die Besonderheiten des Saeco HD8769/01

Mit dieser Maschine liefert uns Philips ein kompaktes Gerät, welches im Design modern und futuristisch daherkommt. Die patentierte Milchkaraffe ist im HD8769/01 integriert und komplettiert das gute Aussehen. Top: Die Bohnen werden nicht einfach „lose“ in den Schacht geschüttet, sondern befinden sich in einem herausnehmbaren Bohnenbehälter. Auf diese Weise ist ein leichter Wechsel der Kaffee- bzw. der Bohnensorte gewährleistet.

Der Philips Saeco HD8769/01 auf einem Blick

  • L 38 cm x H 45 cm x B 35 cm
  • Leergewicht 8,5 kg
  • Memory-System für das eigene Kaffeerezept
  • 1,9 Liter entnehmbarer Wassertank (hinter der Milchkaraffe) und 300 Gramm entnehmbares Bohnenfach
  • Option für Espresso/Espresso Lungo
  • entnehmbare Brühgruppe zur gründlichen Reinigung
  • Design: Klein und kompakt kommt der HD8769/01 in einem modernen schwarzen Design daher. Toll: Die Milchkaraffe ist am Gerät integriert.

Die Handhabung

Der Saeco HD8769/01 folgt dem Konzept: ein Knopfdruck für eine leckere heiße Kaffeespezialität. Die Kaffeestärke lässt sich in 5 Stufen von schwach bis stark einstellen und dank der Memory-Funktion genügt auch dann ein einzelner Knopfdruck für den Lieblingskaffee.

Die „Latte Perfetto-Technologie“ sorgt für einen optimalen Milchschaum, welcher immer die ideale Temperatur hat.

Eine wirklich gute Idee ist der entnehmbare Bohnenbehälter. Wenn die Kaffeesorte gewechselt werden soll, genügt ein einfacher Handgriff. Auch der Philips Saeco HD8769/01 verfügt über höhenverstellbare Kaffeeausläufe, bis 14 cm, für große Tassen und Becher.

Leider verfügt diese Maschine nicht über einen Einschalttimer. Wer also früh morgens einen heißen Kaffee genießen möchte, der muss einige Minuten früher aufstehen.

Die Reinigung

Alle zu reinigenden Teile dieses Vollautomaten sind leicht entnehmbar und somit auch gründlich zu reinigen – inklusive der Brühgruppe. Beim Saeco HD8769/01 greift Philips wiederum auf die vollautomatische Reinigung nach jedem Einschalten, auch aus dem Stand-by-Modus zurück. Das sorgt zwar für ständig frischen Kaffee und Milchschaum, ist aber aus unserer Sicht ein wenig zu viel des Guten. Denn dieser Prozess lässt sich nicht umgehen.

Der Umweltschutz

1.850 Watt Leistung verbrauchen natürlich schon einiges an Strom. Philips hat eine automatische Stand-by-Schaltung eingebaut, die auf bis zu 180 Minuten gestellt werden kann. Der Reinigungsvorgang,wird nach dem Einschalten immer gestartet. Bei der hohen Wattzahl vermissen wir einen „Eco- oder Stromsparmodus“.

…und wie schmeckt der Kaffee?

Hier gibt es nichts zu diskutieren: Philips weiß, wie guter Kaffee und leckere Kaffeespezialitäten zu schmecken haben und mit der „richtigen Bohne“ kommen mit diesem Kaffeevollautomaten auch die verwöhnten Gaumen auf ihre Kosten.

Der Espresso aus einem Saeco Vollautomaten wurde von der “Centro Studi Assaggiatori – Italian Tasters” ausgezeichnet.

Unser Fazit zum Philips Saeco HD8769/01

DeLonghi? Jura? Können wir getrost vergessen, wenn wir auf den Philips Saeco HD8769/01 schauen. Das kompakte Gerät, welches ein wenig einschüchternd wirkt, zaubert die tollsten Kaffeespezialitäten. Aufgrund der geringen Größe und dem am Gerät integrierten Milchbehälter findet der HD8769/01 auch in einer kleineren Küche seinen Platz.

Espresso, Cappuccino und mehr gibt es auf einen einzigen Knopfdruck und dank Memory-System wird das persönliche Rezept abgespeichert. Einzig zu bemängeln ist der etwas zu hohe Stromverbrauch. Die vollautomatische Reinigung macht genau, was „automatisch“ bedeutet und lässt sich leider nicht individuell einstellen.

Ein Kaffeevollautomat, der Sie garantiert zufriedenstellt? Philips Saeco HD8769/01!

Falls Sie sich für den Saeco HD8769/01 interessieren

Saeco HD8769/01 TestberichtPhilips Saeco ErfahrungenHD8769/01 Erfahrungsbericht

Warum sollten Sie bei Amazon bestellen? Nahezu bei allen Produkten, aber vor allem bei Elektrogeräten, ist Amazon ein paar Euro günstiger als der Fachhandel.

Weitere Meinungen und Erfahrungen bei Amazon


Kommentar hinterlassen

Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie automatisch der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiterverwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen