Bester Kaffeevollautomat
Kaffeevollautomat kaufen

Saeco HD 8930 Royal im Test: Philips weiß, wie es geht

Der Name Saeco ist unter den Kaffeeliebhabern bekannt und spätestens, wenn man einen Kaffeevollautomaten von Saeco im Hause hat, kennt man auch das Traditionsunternehmen, welches hinter dieser Marke steht – Philips. Philips ist groß in Elektrogeräten und Haushaltsgegenständen. Kann der Saeco HD 8930 Royal den guten Ruf von Philips bestätigen?

Saeco HD 8930 Royal Test


Die Besonderheiten des Philips Saeco HD 8930 Royal

Im Vergleich zu anderen Kaffeevollautomaten hat der Saeco HD 8930 Royal eigentlich keine Besonderheiten und genau das, wird dann zu einer – Denn Philips hat keinen überflüssigen „Schnickschnack“ in die Maschine einfließen lassen, sondern liefert mit dem Philips Saeco HD 8930 Royal einen robusten Kaffeevollautomaten, der durch leichte Bedienbarkeit und hoher Funktionalität vollends überzeugt.

Der Philips Saeco HD 8930 Royal auf einem Blick

  • L 38 cm x H 45 cm x B 33,6 cm
  • Leergewicht 15 kg
  • Memory-System für das persönliche Kaffeerezept
  • 2,2 Liter entnehmbarer großer Wassertank und mit 350 Gramm Fassungsvermögen auch großer Behälter für die Bohnen
  • Tassenwärmer auf dem Gerät
  • „Intenza plus“-Wasserfilter – einer im Lieferumfang enthalten
  • entnehmbare Brühgruppe zur gründlichen Reinigung
  • Design: Die Front ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und in silber erhältlich. Das Aussehen selbst wirkt modern, edel und futuristisch.

Die Handhabung

Ob Cappuccino, Espresso, schwarzer Kaffe oder nur heißes Wasser. Kaffeevollautomat von Philips liefert diesen schnell in einer hohen Qualität auf Knopfdruck. Kaffeestärke, Wassermenge und Temperatur lassen sich individuell einstellen und das persönliche Kaffeerezept kann auf Knopfdruck abgespeichert werden.

Auch bei der Philips lässt sich der Getränkeauslauf in der Höhe verstellen (bis 14 cm), sodass auch größere Becher/Tassen auf dem Gerät Platz finden. Die Zubereitung einer Kaffeespezialität erfolgt schnell, der Saeco HD 8930 Royal verfügt über 2 separate Durchlauferhitzer.

Klasse: Die Tassenfüllmenge lässt sich beim Philips Saeco HD 8930 Royal auch individuell einstellen. Das ist perfekt für Menschen, die lieber eine große Tasse Kaffee genießen!

Die Reinigung

Dieser Kaffeeautomat ist wirklich reinlich: Nach jedem Einschalten startet das automatische Reinigungsprogramm von alleine, das ist ein wenig zu viel des Guten. Hier wäre es besser, das Gerät individuell einstellen zu können.

Auch bei der Entkalkung lässt der HD 8930 Royal nicht mit sich reden. Wird angezeigt, dass eine Entkalkung notwendig ist, dann hilft kein Bitten und Betteln (und auch kein Knöpfe drücken). Rund eine Stunde muss man warten, bis das reinliche Gerät diese Aufgabe durchgeführt hat.

Die Brühgruppe ist so einfach entnehmbar, wie Wassertank, Bohnenfach und Tropfschale. Eine gründliche Reinigung wird derart gewährleistet.

Der Umweltschutz

1400 starke Watt über 2 Durchlauferhitzer sorgen für heißen Kaffee. Gut, dass der Saeco HD 8930 Royal über einen Eco-Modus verfügt, der beim Stromsparen hilft.

Das die Reinigung jedes Mal automatisch nach dem Einschalten, selbst aus dem „Stand-by“-Modus startet ist nicht unbedingt notwendig und kostet extra Strom und Wasser, sorgt dafür aber natürlich für einen wirklich frischen Kaffee.

…und wie schmeckt der Kaffee?

Egal, für welche Kaffeespezialität man sich entscheidet. Sie alle kommen geschmacklich sehr gut aus den Kaffeevollautomaten. Der Tassenwärmer sorgt dafür, dass der Kaffee auch sein volles Aroma beibehält und nicht in eine kalte Tasse gefüllt wird.

Beim Philips Saeco HD 8930 Royal lassen sich die Temperatur und die Kaffeestärke nach persönlichem Geschmack einstellen und abspeichern. So erhält man seinen „Lieblingskaffee“ mit einem einzigen Knopfdruck.

Unser Fazit zum Philips Saeco HD 8930 Royal

Wir wollen leckeren Espresso, Cappuccino oder eine andere Kaffeespezialität auf Knopfdruck ohne viel „Firlefanz“? Den können wir mit dem Kaffeevollautomaten Philips Saeco HD 8930 Royal bekommen.

Durch den großen Wassertank und den Bohnenbehälter eignet sich der Saeco schon fast für einen Gewerbebetrieb, welcher seinen Gästen ab und an ein Kaffee anbietet. Wäre da nicht die vollautomatische Entkalkung, die sich leider nicht stoppen lässt und rund eine Stunde dauert.

Für einen privaten Haushalt dagegen keine Frage: der Philips Saeco HD 8930 Royal ist eine Wahl, die man garantiert nicht bereuen wird.

Falls Sie sich für den Saeco HD 8930 Royal interessieren

Saeco HD 8930 Royal TestberichtSaeco ErfahrungenHD 8930 Royal Erfahrungsbericht

Warum sollten Sie bei Amazon bestellen? Nahezu bei allen Produkten, aber vor allem bei Elektrogeräten, ist Amazon ein paar Euro günstiger als der Fachhandel.

Weitere Meinungen und Erfahrungen bei Amazon


Kommentar hinterlassen

Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie automatisch der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiterverwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen