Bester Kaffeevollautomat
Kaffeevollautomat kaufen

Philips Kaffeevollautomaten im Test

Wem aromatische Kreationen wie Cappuccino oder Latte Macchiato genießen will wie in einem guten Kaffeehaus, der kommt um die Anschaffung eines Kaffeevollautomaten nicht herum. Aber das ist eine Investition, die sich für den echten Genießer lohnt. Die besondere Stärke der Automaten aus dem Hause Philips liegt darin, immer das rechte Verhältnis zu finden zwischen Kaffeestärke und Aroma. Auf jeden Fall garantiert der Hersteller ungetrübte Momente des Kaffeegenusses. Was aber zeichnet diese Geräte so besonders aus und warum sollten sich gerade die Liebhaber des Latte Macchiato für eine Kaffeemaschine von Philips entscheiden?

Philips Kaffeevollautomat


Philips und Saeco

Bis dato hat sich die Firma zu einem der größten Elektronikkonzerne entwickelt. Die langjährige Erfahrung im Bereich der Haushaltsgeräte spiegelt sich in der perfekten Qualität seiner Produkte wider. Gleiches gilt natürlich auch für die Unterhaltungselektronik, die Lichttechnik und auch die Medizintechnik. Philips wurde mit seinen Kaffeepads bekannt, die statt Kaffeepulver in die Senseo Maschinen eingesetzt wurden.

Das Unternehmen Philips hat im Jahre 2009 die Marke Saeco übernommen und so seine Produktpalette um Kaffeeautomaten der höheren Preisklasse bereichern können. Aus langjähriger Erfahrung weiß man bei Philips natürlich, was die Kunden erwarten, denn die Marke Philips steht für hervorragende Qualität, die auch den höchsten Ansprüchen gerecht wird. Das gilt selbstverständlich auch für den vorbildlichen Kundenservice.

Einfache Bedienbarkeit wie man es von Saeco kennt

Die Espressomaschinen verfügen über alles, was sich der echte Genießer wünschen kann. Die Handhabung ist sehr einfach, der Espresso wird mithilfe einer ganz besonderen Technik zubereitet und das Display erklärt sich von selbst. Ein Tastendruck völlig reicht aus und schon werden die Tassen mit dem köstlichen Latte Macchiato oder Cappuccino gefüllt, die den Raum mit aromatischem Kaffeeduft verzaubern. Natürlich werden die Bohnen vor jedem Brühen frisch gemahlen. Ganz automatisch bereitet man auch den Milchschaum separat zu. Daraufhin kann man den Milchbehälter einfach abnehmen und wieder in den Kühlschrank stellen.

Keine Frage, dass die Maschine schnell und sauber arbeitet, Milch und Kaffee werden in getrennten Vorgängen zubereitet. Der wahre Kenner aromatischen Kaffees wird wohl bereits von der ersten Tasse an überzeugt sein von der Qualität der Kaffeemaschine. Nicht zuletzt ist das dem innovativen Hochdruck-Brühvorgang zu verdanken. Ganze 15 Bar sorgen dafür, dass man volles Kaffeearoma genießen kann, mit leckerem Milchschaum als Krönung.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Was gibt es Schöneres, als vom aromatischen Kaffeeduft geweckt zu werden? Am leicht zu bedienenden Display lässt sich ganz einfach alles einstellen, was die Maschine besonders nutzerfreundlich macht. Auch wie man seinen Kaffee am liebsten mag, wird eingegeben. Das gilt für die Temperatur, die Stärke und natürlich auch für die Menge. Die gewählten Einstellungen werden abgespeichert, so dass man sich immer sicher sein kann, den Kaffee so zu genießen, wie man ihn am liebsten hat.

Übrigens meldet sich die Maschine von allein, wenn sie entkalkt werden will oder der Wassertank leer ist. Philips Produkte stehen für Geräte, die ein optimales Verhältnis von Preis und Leistung aufweisen. Sicher hat bereits jeder sich von der Qualität der Produkte aus dem Hause Philips überzeugen können. So ist auch im Falle des Kaufs eines Kaffeevollautomaten klar, dass es sich rentiert, in ein Produkt von Philips zu investieren.

Kommentar hinterlassen

Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie automatisch der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiterverwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen