Bester Kaffeevollautomat
Kaffeevollautomat kaufen

Melitta Caffeo II Bistro Kaffeevollautomat im Test

Der bekannte Hersteller Melitta bietet mit seinem Modell Caffeo Bistro II einen Kaffeevollautomaten an, der die Herzen vieler Kaffeeliebhaber höher schlagen lässt. So enthält das Gerät viele willkommene Funktionen, die bei vergleichbaren Automaten oft mit hohen Zusatzkosten zu Buche schlagen. Beinahe alle Verbrauchermeinungen loben an diesem Gerät seine Robustheit, die Zuverlässigkeit und die zahlreichen Einstellmöglichkeiten.

Melitta Caffeo Bistro II Test


  • Preis gering, Qualität sehr hoch
  • automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm
  • Bedienbarkeit sticht heraus
  • eingeschränkte Programmierbarkeit
  • Brühgruppe mit Vorbrühprogramm
  • beheizte Tassenabstellfläche
  • eingebauter Milchquirl

Melitta Caffeo II Bistro – Preisgünstiges Spitzengerät

Edles Design und ein Hauch von Luxus sind garantiert, vermittelt die Hochglanzfront doch den Eindruck einer viel höherpreisigen Maschine als die vom Hersteller verlangten 500 Euro Anschaffungskosten. Kaffeeauslauf und sogar den einzelnen Drehschaltern wurde eine Verchromung spendiert. Dadurch wird der Melitta Caffeo Bistro zum Blickfang im Büro oder in der heimischen Küche.

Auch die Reinigung ist leicht und zugleich hoch effektiv. Die Brühgruppe ist selbstverständlich herausnehmbar und kann einfach unter dem Wasserhahn abgespült werden, ein automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm unterstützt eine dauerhafte Hygiene nachhaltig. Der integrierte Milchquirl, ein besonders pfiffiges Detail, lässt sich einfach abnehmen und in der Spülmaschine reinigen. Allerdings weist auch ein Verbraucher auf die Empfindlichkeit dieses Teils hin, einen Ersatz zu beschaffen sei zudem sehr schwierig.

Bedienung flüssig, beschränkte Programmierbarkeit

Bei der Bedienbarkeit punktet das Gerät, ein LCD-Display setzt die verschiedenen Einstellungen und Programmierungen simpel und verständlich um. Freilich, die Auswahl an Programmierungen ist nicht sonderlich groß, die individuelle Wassermenge kann nicht selbst bestimmt werden. Dafür ist aber das Mahlwerk dreistufig einstellbar, der 1,8 Liter fassende Wassertank sehr einfach entnehmbar. Wer eine unterschiedliche Kaffeestärke wünscht, kann zwischen vier Stufen und zwischen sechs und zwölf Gramm Kaffee wählen.

Natürlich wird dabei der Kaffee auch vorgebrüht. Das integrierte „Bean Select“ – Programm erlaubt den Einsatz eines zweiten Bohnenfachs mit immerhin 130 Gramm Füllmenge. Der Geschmack lässt sich dadurch verbessern beziehungsweise die Stärke erhöhen – gerade für Liebhaber von Late Macchiato ein interessanter Aspekt. Deren Bedürfnisse nach hohen Gläsern deckt der Melitta Caffeo Bistro hervorragend ab, ist doch durch das extra vertiefte Abtropfblech der Einsatz von bis zu 14 Zentimeter hohen Gläsern ohne Probleme möglich.

Auch die Zubereitung stimmt

Die Tassenablage ist erwärmbar, zwei Gefäße können bei der Kaffeproduktion gleichzeitig befüllt werden. Eine ganz besonders einfallsreiche Funktion bietet Melitta darüber hinaus bei der Milchzubereitung: Der eingebaute Milchquirl, eine Art funktionaler Mixer sorgt in Zusammenspiel mit heißem Dampf für den perfekten Milchschaum. Einfach ein Glas Milch unter den Mixer stellen, den entsprechenden Knopf drücken – fertig.

Umständliches Handling bei Milchschaumproduktion, bei ähnlichen Maschinen immer wieder zu beobachten, ist bei diesem Gerät überhaupt kein Thema. Auch ist die zuständige Düse ganz leicht zu entfernen und zu reinigen, aufwendiges Spülen, das nicht immer die perfekt Hygiene garantieren kann, entfällt.

Was hat die Caffeo II Lounge im Vergleich?

  • 14 statt 13 cm absenkbarer Gläserstand
  • verspiegeltes Display
  • verchromte Maschinendetails
  • Latte Macciato Tropfblech
  • LED Farben des Displays geändert

Fazit zur Melitta Caffeo Bistro II

Aufgrund all dieser Funktionen und der wirklich herausragenden Bedienbarkeit ist der Melitta Caffeo II Bistro bei vielen Benutzer mit der Höchstnote versehen worden. Die Verarbeitung und die Lebensdauer selbst bei dauerhaft höherere Beanspruchung werden hervorgehoben. Einzelne Stimmen entdecken zwar den einen oder anderen Mangel – der Gesamteindruck freilich ist beinahe durchweg positiv.

Bei dem doch recht geringen Preis erhält der Verbraucher ein Gerät, das mit vielen Extras den höherpreisigen Modellen Konkurrenz machen kann. Auch die integierte Energiesparfunktion mit einem geringen Stromverbrauch bietet in Zeiten steigender Strompreise die ökologisch und ökonomisch korrekte Variante.

Falls Sie sich für den Melitta Caffeo II Bistro interessieren

Melitta Caffeo II Bistro TestberichtMelitta Caffeo Bistro ErfahrungenMelitta Caffeo Bistro II Erfahrungsbericht

Warum sollten Sie bei Amazon bestellen? Nahezu bei allen Produkten, aber vor allem bei Elektrogeräten, ist Amazon ein paar Euro günstiger als der Fachhandel.

Weitere Meinungen und Erfahrungen bei Amazon


Kommentar hinterlassen

Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie automatisch der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiterverwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen