Bester Kaffeevollautomat
Kaffeevollautomat kaufen

Gaggia Platinum Vision Kaffeevollautomat im Test

Wer gern Kaffee außer Haus trinkt, hat garantiert schon einmal Kaffeespezialitäten serviert bekommen, die in einer Gaggia hergestellt wurden. In der Gastronomie gern genutzt, bietet der Hersteller mit seiner Gaggia Platinum Vision auch einen Kaffeevollautomaten für den Hausgebrauch an.

Gaggia Platinum Vision Test


  • Edelstahlfront
  • herausnehmbare Brühgruppe
  • hochwertige Verarbeitung
  • nahezu abnützungsfreies Keramikmahlwerk
  • beheizbare Tassenabstellfläche
  • mangelhaft einstellbarer Mahlgrad
  • Brühtemperatur schwankt teilweise

Gaggia Platinum Vision – Top-Gerät zum fairen Preis

Der optische Eindruck jedenfalls ist bestechend: Eine Edelstahlfront verkleidet das Gerät und verspricht dadurch auch eine lange Haltbarkeit und exzellente Verarbeitung. Ein Mahlwerk aus Keramik und der Einsatz von Chrom unterstreichen diesen Anspruch, klare Linien machen die Maschine zu einem Hingucker. Zudem ist das Abtropfgitter in Edelstahl gehalten.

Auch die Reinigung geht leicht vonstatten. Automatische Programme zur Entkalkung und Spülung sichern Hygiene und Sauberkeit, die herausnehmbare Brühgruppe lässt sich leicht mit Wasser abspülen und von eventuell zurückbleibenden Kaffeeresten befreien. Gerade diese Funktion begrüßen viele Verbraucher, da Geräte im ähnlichen Preissegment, die keine herausnehmbare Brühgruppe aufweisen, schon nach kurzer Zeit verschmutzen und dadurch den Kaffeegenuss empfindlich einschränken.

Simple Bedienung und umfangreiche Programmierbarkeit

Der entscheidende Vorteil der Platinum Vision liegt in der herausragend einfachen Bedienbarkeit. Ein LCD-Display zeigt die gewünschten Funktionen an, der Drehregler lässt die Wahl zwischen den den unterschiedlichen Aromastärken des Espresso. Unter dem Namen „Espresso Plus“ hat der Hersteller zahlreiche unterschiedliche Einstellungen vorgenommen. Bei drei verschiedenen Kaffeesorten lässt sich die eingesetzte Menge des Kaffeepulvers bestimmten, ebenso wie die Tassenfüllmenge.

Solch umfangreiche Programmierbarkeit wird auch in den Verbrauchermeinungen gelobt, den jeweilig gewünschten, individuell ausgefeilte Genuß bestimmt der Besitzer selbst. Zudem lässt sich auch noch die Ein- und Ausschaltzeit festlegen, so dass die Maschine pünktlich zum Frühstück mit der Kaffeeproduktion beginnen kann. Sogar der Wochentag ist programmierbar, ein weiterer Pluspunkt für die individuelle Zubereitung.

Kaffeespezialitäten ohne Grenzen

Ein höhenverstellbares Abtropfblech schafft Platz für extra hohe Gläser, bis zu 13 Zentimeter Gesamthöhe sind möglich. Latte Macchiato, der in solch hohen Gefäßen genossen wird, ist deshalb für den Gaggia Platinum Vision kein Problem. Diese Kaffeespezialität wird noch zusätzlich in der Herstellung unterstützt, bietet das Gerät doch die Möglichkeit, mittels der mitgelieferten Dampfdüse aus Edelstahl den perfekten Milchschaum herzustellen. Benutzer müssen dafür nur die Düse in einen Schaumbehälter mit kalter Milch halten, in Windeseile wird alles zubereitet. Ein integrierter Edelstahlboiler liefert den Dampf, der Schaum steht schnell zur Verfügung.

Kritik und Fazit zur Gaggia Platinum Vision

Freilich gibt es auch eine Reihe von Verbrauchern, die mit Kritik nicht sonderlich sparen: Vor allem der mangelhaft einstellbare Mahlgrad, der sich eben nur bei ausgeschalteter Maschine bedienen lässt, wird immer wieder genannt. Unter Umständen könne sich eine Bohne zwischen den Mahlzähnen verfangen – unkalkulierbare Schäden wären dann die Folge, was allerdings in keinem Verbraucherbericht vorkam.

Auch die Brühtemperatur würde des Öfteren unangenehm schwanken, manchmal sei sie schlicht viel zu niedrig, was den immer wieder Kaffeegenuß einschränken würde. Bei der Ausgabe des Kaffees kann es zu Spitzern kommen, die auch die edelste Stahlfront unangenehm verdrecken. Und nicht zuletzt ist das beständige Verharren im Standby – Modus nicht sonderlich energiesparend, ein Verbraucher wünscht sich doch eine automatische Abschaltung und vollständige Trennung vom Netz – in Zeiten steigender Energiepreise sicher kein schlechtes Argument.

Zusammengefasst bietet die Gaggia Platinum Vision in ihrem Preissegment eine sehr gute Bedienbarkeit, mit der sich viele ähnliche Maschinen nicht messen können. Die kleinen beschriebenen Mängel sind ärgerlich, schmälern aber den durchaus positiven Gesamteindruck nicht besonders.

Falls Sie sich für den Gaggia Platinum Vision interessieren

Gaggia Platinum Vision TestberichtGaggia Platinum Vision ErfahrungenGaggia Platinum Vision Erfahrungsbericht

Warum sollten Sie bei Amazon bestellen? Nahezu bei allen Produkten, aber vor allem bei Elektrogeräten, ist Amazon ein paar Euro günstiger als der Fachhandel.

Weitere Meinungen und Erfahrungen bei Amazon


Kommentar hinterlassen

Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie automatisch der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiterverwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen