Bester Kaffeevollautomat
Kaffeevollautomat kaufen

Gaggia Kaffeevollautomaten im Test

Was ist besser? Ein Gaggia Kaffeevollautomat oder doch lieber ein Halbautomat? Die Wahl fällt wirklich schwer. Um letztlich die optimale Entscheidung treffen zu können, die auch allen Wünschen des Verbrauchers Rechnung trägt, ist es notwendig, sich eingehender mit der vielseitigen Produktpalette des Herstellers auseinanderzusetzen. Wie könnte man das besser tun als bei einer aromatischen Tasse Kaffee?

Gaggia Kaffeevollautomat


Gaggia – Die Nummer Eins in Italien

Übrigens muss hier angemerkt werden, dass die Firma Gaggia zu den ältesten Herstellern von Espressomaschinen gehört. Das hat man dem Pionier auf dem Gebiet der automatischen Espressomaschine Achille Gaggia zu verdanken, der auch heute noch als Vater der Espressomaschine gilt, denn er hat bereits im Jahre 1938 mit seinem raffinierten Kolbensystem die Zubereitung des Espressos revolutioniert. Dafür muss man schon ein wahrer Freund der aromatischen Kaffeebohne sein, und das war Achille auch, denn er hat viel Liebe und Leidenschaft in seine Arbeit investiert.

Das gilt übrigens auch noch heute für die Entwickler beim Unternehmen Gaggia. Wie auch sonst hätte es das Unternehmen geschafft, sich zum Marktführer zu entwickeln? In Italien ist die Firma Gaggia unangefochtene Nummer Eins, was die Produktion von Espressomaschinen betrifft.

Auch wer den Kaffeevollautomaten für den Hausgebrauch benötigt, der kann sich sicher sein, Qualität für den professionellen Gebrauch in der Küche stehen zu haben. Im Handumdrehen kann jeder schmackhafte Espresso-Kreationen, Cappuccinos oder Latte Macchiato zaubern, die die Gäste verwöhnen.

Halbautomat versus Kaffeevollautomat

Wer mit einer Espressomaschine für zuhause liebäugelt, kann sich unter zahlreichen Modellen entscheiden, egal ob man ein halbautomatisches Gerät erwerben möchte oder aber einen Kaffeevollautomaten, ein Knopfdruck genügt und schon werden die Tassen mit leckeren Kaffee-Kreationen gefüllt. Außerdem darf man nicht vergessen zu erwähnen, dass ausgefeilte Technik kombiniert mit höchstem Kaffeegenuss zum absoluten Geschmackserlebnis wird.

Eine ganz tolle Option bei Kaffeevollautomaten ins die Möglichkeit, das Mahlwerk individuell, je nach Geschmack, einzustellen. Das gilt übrigens auch für die gewünschte Kaffeetemperatur. Die Zeiten, wo man sich beim ersten Schluck die Lippen verbrühte, sind endgültig vorbei. Weiterhin kann man auch einstellen, wie voll die Tasse werden soll.

Hoher Druck und komfortable Reinigung

Wer an die Reinigung des Kaffeevollautomaten denkt und vielleicht aus diesem Grund bisher gezögert hat, sich ein derartiges Gerät anzuschaffen, wird erfreut darüber sein, dass die gesamte Brühgruppe des Gaggia Vollautomaten herausnehmbar ist, um sie dann unter fließendem Wasser zu reinigen, einfach und schnell.

Für den Kaffeegenuss der Superlative sorgt außerdem noch die 17 Bar Druck Pumpe. Schon bei neun Bar lässt sich schmackhafter Espresso zubereiten. Mit 17 Bar Druck jedoch holt man das Maximum an Aroma aus der Kaffeebohne.

Langlebigkeit geht Gaggia vor

Wo man auf hochwertige Verarbeitung mit besten Materialien Wert gelegt hat, auf die solide Bauweise und auf die Langlebigkeit, hat man jedoch beim Design Abstriche gemacht. Dem Hersteller geht es vor allem um besten Kaffeegeschmack, das Aussehen spielt eher eine untergeordnete Rolle. Wem das nicht allzu wichtig ist, für den ist die Maschine aus dem Hause Gaggia gerade das Richtige.

Aber wer beides kombinieren möchte, der sollte sich das Modell „Gaggia Platin Swing Up“ näher anschauen. Dort wird dem Kaffeetrinker nicht nur perfekter Kaffeegenuss garantiert, das Platin-Design sorgt auch für eine überaus tolle Optik, die das Gerät zum Highlight einer jede Küche macht.

Gaggia Maschinen bei uns im Test

Kommentar hinterlassen

Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie automatisch der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiterverwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen