Bester Kaffeevollautomat
Kaffeevollautomat kaufen

DeLonghi ESAM 3500 S im Test

Im mittleren Preissegment bietet DeLonghi, der bekannte Hersteller von Kaffeevollautomaten, mit dem ESAM 3500 ein Modell, das in klassischer Optik und mit allerlei Funktionen viele zufriedene Kunden überzeugt. Recht kompakt gestaltet, passt das Gerät in nahezu jede Küche, ist einfach zu bedienen und leistungsstark. Einige Nutzer stören sich freilich am vielen Kunststoff, der verarbeitet wurde, auch wünschen sich manche Kunden eine größere Farbauswahl. Das Modell selbst ist lediglich in Champagnersilber erhältlich. Trotzdem werden Verarbeitung und Erscheinungsbild immer wieder gelobt, offenbar arbeitet das Modell auch nach längerer Nutzung zuverlässig, sauber und besonders praktisch.

DeLonghi ESAM 3500 S Testbericht

Ausstattung der DeLonghi ESAM 3500

Mittels frontal angebrachter Tasten und Knöpfen ist die Bedienbarkeit ohne Zweifel eine der Stärken dieses Geräts. Auch das übersichtliche und klar verständlich LCD-Display unterstützt die Handhabung, alle Funktionen, Abläufe und Erforderlichkeiten sind leicht einsehbar, Einstellen können zudem abgespeichert werden.

Der mit 1,8 Litern Füllmenge recht voluminöse Wassertank gewährleistet auch in größeren Runden eine ausreichende Kaffeeproduktion, in den Bohnenbehälter passen 180 Gramm ungemahlener Kaffee. Dem Liebhaber von Kaffee ohne Koffein oder von vor gemahlenen Sorten, erlaubt der DeLonghi ESAM 3500 auch den Einsatz von Kaffeepulver. Im Ganzen wird der Geschmack der gemahlenen und gebrühten Bohnen für gut befunden, dafür sorgt auch das installierte Vorbrühsystem. Einigen Nutzern stößt jedoch die manchmal etwas laue Temperatur des Kaffees auf. Sicher kein geringer Aspekt, über den allerdings nur hin und wieder berichtet wird.

Die Einstellmöglichkeiten sind demgegenüber sehr variabel. So lässt sich die Kaffeestärke innerhalb von fünf Stufen auswählen, die Größe der Tassen ist gleichfalls bestimmbar. Gute Nachrichten auch für den Liebhaber von Latte Macchiato: Der Einsatz besonders hoher Gläser ist ohne Weiteres möglich, ein höhenverstellbarer Kaffeeauslauf berücksichtigt dies.

Darüber hinaus bietet das Modell noch jede Menge sinnvolle Ausstattung. Zwei Tassen lassen sich gleichzeitig befüllen, ein effektiver Tassenwärmer ermöglicht zeitlich unabhängigen Genuss. Brühtemperatur und Wasserhärte sind individuell wählbar, die Wasserstandsanzeige funktioniert zuverlässig.

Mittels einer “PRONTO CAPPUCCINO”-Funktion ist die Zubereitung von Milchspezialitäten kein Problem. Auf Knopfdruck werden Milch und Espresso im gewünschten Verhältnis direkt in die Tasse oder das Glas gefüllt, die Heißwasserdüse eignet sich zudem zur schnellen Teeaufbereitung. Gerade dieses programmierbare Mischverhältnis ist lobenswert. Vorbei die Zeiten, in denen der Kaffeetrinker die richtige Note und das passende Verhältnis selbst herausfinden musste – mit der Pronto Funktion ist das nicht mehr nötig! Manchmal erscheint die Crema zugegeben etwas dünn, gerade wenn die Maschine schon einige Zeit in Betrieb ist.

Reinigung der Maschine

In Puncto Sauberkeit und Hygiene überzeugt die DeLonghi auf der ganzen Linie. Weder gibt es negative Kundenmeinungen, noch fällt ein Test in dieser Hinsicht negativ aus. Einzig die manuell zu reinigende Abtropfschale kritisieren ein paar Nutzer.

Die unkompliziert gestaltete Oberfläche des Gerätes erleichtert die äußere Pflege, alles lässt sich leicht abwischen. Der Extra-Behälter für die Milch unterstützt die Hygiene effektiv. Eine simple Reinigungstaste setzt heißen Wasserdampf frei, automatische Spül- und Pflegeprogramme säubern damit nachhaltig die Maschine. Für die Entkalkung wird ebenso gesorgt.

Lobenswert ist zudem die Installation einer Stromsparfunktion, die automatische Abschaltung lässt sich einstellen. Gerade in Zeiten steigender Strompreise ganz sicher ein willkommenes Detail!

Fazit zur ESAM 3500

Abgesehen von kleineren Mängel beim Milchschaum oder – sporadisch – bei der Temperatur des Kaffees ist die DeLonghi ein durchaus empfehlenswertes Gerät. Davon zeugen die meisten Berichte und Tests. Optisch ohne Schnörkel und doch gelungen, überzeugt es mit vielen Funktionen und der zuverlässigen Hygiene. Einzig der Kundendienst scheint nicht des beste zu sein: Selbst die im Allgemeinen sehr positiven Berichte heben diesen Aspekt immer wieder hervor. Funktioniert die Maschine, gibt es kaum Probleme, geht sie jedoch kaputt, sollten sich die Nutzer unter Umständen auf ein wenig komplizierte und umständliche Verfahren der Reparatur einstellen. Die Beratung scheint nicht so gut, was jedoch den positiven Gesamteindruck kaum schmälern mag.

Falls Sie sich für den DeLonghi ESAM 3500 S interessieren

DeLonghi TestberichtESAM 3500 S ErfahrungenDeLonghi ESAM 3500 Erfahrungsbericht

Warum sollten Sie bei Amazon bestellen? Nahezu bei allen Produkten, aber vor allem bei Elektrogeräten, ist Amazon ein paar Euro günstiger als der Fachhandel.

Weitere Meinungen und Erfahrungen bei Amazon


Kommentar hinterlassen

Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie automatisch der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiterverwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen