Bester Kaffeevollautomat
Kaffeevollautomat kaufen

DeLonghi ESAM 3400 Magnifica Kaffeevollautomat im Test

Mit einem geradezu klassisch anmutenden Design wartet die DeLonghi ESAM 3400 auf: Kein Schnickschnack, der das Auge reizt, die kompakt gehaltene Erscheinung ist unauffällig, arbeitet aber effektiv und zuverlässig. Dank vielfältiger Funktionen, einer denkbar einfachen Reinigung und einem attraktiven Preis eignet sich das Modell besonders für den kleineren Haushalt, schließlich fasst der Wassertank nicht sonderlich voluminöse, aber ausreichende 1,8 Liter. Das Gerät selbst wiegt 13 Kilo und passt – auch aufgrund der kompakten Optik – in jede Küche, gleich ob diese besonders stylish oder eher zurückhaltend gestaltet ist.

DeLonghi ESAM 3400


Funktionalität der ESAM 3400

Ein mehrsprachiges LCD Display verspricht eine wirklich simple Bedienung. Alle Funktionen sind frontal wählbar und einzustellen. Vorbei die Zeiten, in denen aufwendig und umständlich programmiert und eingestellt werden musste, bei diesem Gerät genügt in der Regel ein Knopfdruck.

Dank des 14 stufigen Kegelmahlwerks lässt sich besonders feiner und aromatischer Kaffee in verschiedenen Stärken produzieren – und das bei tatsächlich geringer Geräuschentwicklung! Oft klagen Nutzer bei anderen Modellen über den Krach, der schlichtweg jeden im Haus über die Herstellung von Kaffee informiere – mit der DeLonghi ESAM 3400 ist das völlig ausgeschlossen. Dank CRF – Technologie bleibt die gewünschte Köstlichkeit frisch und lecker, die Tassenwärmer halten den Kaffee länger warm. Und das ist auch nötig, da der Kaffee manchmal nicht die richtige Betriebstemperatur erreicht.

Darüber hinaus verfügt das Modell über zwei Heizelemente, die eine gleichzeitige Zubereitung von Milchschaum und Kaffee erlauben. Der eigentliche Milchschaum lässt sich mittels externer Aufschäumdüse produzieren. Einfach die kalte Milch aufschäumen und eingießen – fertig. Das effektiv arbeitende Dampfsystem ermöglicht die zeitnahe Zubereitung der Milch, die diesbezüglich abgegebene Dampfmenge ist sogar regulierbar.

Den individuellen Kaffeegenuss unterstützen weiterhin die voreingestellten beziehungsweise programmierbaren Kaffee- und Wassermengen, gleiches gilt für die eigentliche Stärke des Lieblingsgetränks. Mehrere verschiedene Tassengrößen lassen sich ebenfalls einzustellen. Für die Herstellung des Kaffees dürfen sowohl die üblichen Bohnen wie auch bereits gemahlenes Pulver zum Einsatz kommen. Der höhenverstellbare Kaffeeauslauf fehlt ebenfalls nicht, Anhänger von Latte Macchiato kommen dadurch voll auf ihre Kosten und können die von ihnen bevorzugten hohen Gläser verwenden.

Reinigung und Betrieb

Ohne Zweifel ist der DeLonghi ESAM 3400 sehr einfach zu pflegen und zu reinigen. Die Brühgruppe ist leicht entnehmbar und kann unter dem Wasserhahn abgespült werden. Den Rest erledigt ein vollautomatisches Spül- und Entkalkungsprogramm. Dieses funktioniert auch nach längerer Nutzung noch zuverlässig. Allerdings beklagen einige Kunden die etwas winklige Gestaltung des Modells, es ließe sich demnach nur schwer von außen säubern. Ob das jedoch stimmt, sollte jeder selbst überprüfen.

Um den Stromverbrauch zu kontrollieren, wurde vom Hersteller eine Energiesparfunktion installiert, ein unbestritten sinnvoller Aspekt, gerade in Zeiten ständig steigender Strompreise.

Zusammenfassung

Im Ganzen handelt es sich bei diesem Modell um ein solides und zuverlässiges Gerät. Viele Kunden äußern sich dann auch sehr zufrieden – mit einer immer wiederkehrenden Ausnahme: Der eigentliche Kaffee gilt vielen als schlichtweg zu kalt. Das ist natürlich ein gewichtiger Mangel, der hin und wieder tatsächlich aufzutreten scheint. Offenbar funktioniert das Heiz- und Brühsystem nicht so gut, wie es vielleicht die Absicht des Herstellers gewesen sein mag. Der Tassenwärmer kann dies ein wenig ausgleichen, doch bleibt es bei diesem zugegeben gewichtigen Manko. Kalten Kaffee will schließlich niemand trinken!

Jenseits dieser Hinweise gibt es jedoch kaum negative Bewertungen, einigen wenigen Kunden gefällt die Crema des Milchschaums nicht, was wahrscheinlich mit der persönlich bevorzugten Note zusammenhängen mag. Auch wird immer wieder über Wasseraustritt und eine damit verbundene Verschmutzung des Geräts berichtet, was sich freilich nicht ohne weiteres nachprüfen lässt.

Wer sich daran nicht stört und die vielleicht immer mal wieder auftretende mangelhafte Brühtemperatur akzeptieren kann, erhält mit der DeLonghi ESAM 3400 einen guten Kaffeevollautomaten der unteren Preisklasse mit vielen Funktionen und einer besonders einfachen Bedienung.

Falls Sie sich für den DeLonghi ESAM 3400 interessieren

DeLonghi ESAM 3400 TestberichtDeLonghi ErfahrungenESAM 3400 Erfahrungsbericht

Warum sollten Sie bei Amazon bestellen? Nahezu bei allen Produkten, aber vor allem bei Elektrogeräten, ist Amazon ein paar Euro günstiger als der Fachhandel.

Weitere Meinungen und Erfahrungen bei Amazon


Kommentar hinterlassen

Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie automatisch der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiterverwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen