Bester Kaffeevollautomat
Kaffeevollautomat kaufen

Bosch Kaffeevollautomaten im Test

Wenn man an die Firma Bosch denkt, dann kommen einem natürlich die Haushaltsgeräte in den Sinn, die den Menschen die tägliche Hausarbeit zuverlässig erleichtern vermögen. Der Name Bosch steht für beste Qualität und Langlebigkeit. Aus diesem Grunde sollte man sich auch mit den Bosch Kaffeevollautomaten eingehender befassen, besonders dann, wenn man auf beste Verarbeitung und Funktionalität bedacht ist.

Bosch Kaffeevollautomat


Bosch auch in Sachen Kaffee auf Zack

Was wäre ein Morgen ohne eine aromatische Tasse Kaffee? Und wenn der dann noch richtig gut schmeckt und das volle Aroma sich im ganzen Raum verteilt, dann beginnt der Tag erfolgreich. Egal, ob man frisch gebrühtem Filterkaffee, Cappuccino oder Espresso den Vorzug gibt. Ein Knopfdruck genügt, und der zuverlässige kleine Helfer von Bosch erledigt in Sekundenschnelle den Rest, so dass man sich in Ruhe einen Moment zurücklehnen kann, um den Tag harmonisch zu beginnen.

Verbessertes Brühverfahren für noch mehr Genuss

Natürlich legt man bei Bosch Wert darauf, dass sich die Produkte von jenen anderer Hersteller durch ihre Einzigartigkeit unterscheiden. So können die modernen Espresso- bzw. Kaffeevollautomaten mit einem innovativen Brühverfahren punkten. Der Hersteller nennt seine Erfindung „AROMA WHIRL System“, was eine absolute Neuheit auf dem Markt darstellt. Bei diesem Verfahren wird der gemahlene Kaffee in einer flexiblen Brühkammer mit Wasser verwirbelt, und zwar bevor der fertige Kaffee in die Tasse fließt. Das Ergebnis sind mehr herausgelöste Aroma-Stoffe, die erst das ultimative Geschmackserlebnis garantieren.

Bosch KaffeevollautomatenBosch Kaffeevollautomaten Test

Reinigungsfunktion für minimale Arbeit

Wer über die Anschaffung eines Vollautomaten nachdenkt, der hat sicherlich schon einmal daran gedacht, ob es denn kompliziert sei, die Maschine zu säubern. Natürlich ist sich der Hersteller darüber ebenfalls bewusst und hat eine praktische Cleaning Funktion entwickelt. So folgt dem Brühverfahren das neue „Single Portion Cleaning“. Dabei werden die Leitungen nach jeder Nutzung von den Wasserresten befreit, so dass die Maschine für die nächste Nutzung bereit ist, und zwar ohne dass man Hand anlegen müsste.

Den Benvuto Modellen B40 und B70 kann sogar die Brüheinheit zur Säuberung entnommen werden, was eine noch gründlichere Reinigung des Geräts erlaubt. Es sind dazu auch keinerlei Hilfsmittel notwendig. Alle Rückstände werden ohne Probleme beseitigt. Leider ist das noch nicht bei allen Kaffeevollautomaten anderer Hersteller möglich, womit dem Verbraucher ein Blick in das Innenleben seiner Maschine verwehrt bleibt. Allerdings sorgt ein automatischer Spülprozess für eine Reinigung des Automaten, der jeweils vor und nach dem Brühvorgang eingeleitet wird.

Langlebigkeit und Benutzerfreundlichkeit

Was wäre ein leckerer Cappuccino ohne den leckeren Milchschaum, der erst für den rechten Genuss sorgt? Eine spezielle Technik, das neue Milk Whirl System, sorgt dafür, dass man einen Milchschaum genießen kann, der durch seine Feinporigkeit und sein besonders großes Volumen überzeugen kann.

Natürlich haben die Bosch Kaffeevollautomaten seinem Besitzer noch mehr zu bieten. Dazu gehört ein großzügiger Wassertank, in dem 1,8 Liter Platz finden, den man auch abnehmen kann. Das Display zeichnet sich dadurch aus, dass es besonders benutzerfreundlich gestaltet ist, was die Bedienung der Maschine zu einem Kinderspiel macht. Wer hat schon Lust, erst lange suchen zu müssen, bevor er seine Tasse Kaffee genießen kann?

Wer sich für einen Vollautomat aus dem Hause Bosch entscheidet, wird an seiner Errungenschaft sicherlich lange Freude haben, denn der Hersteller garantiert Langlebigkeit, wie auch bei all seinen anderen Geräten.

Bosch Maschinen bei uns im Test

Kommentare (3)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Detlev Schippke sagt:

    Bosch macht Kaffeeautomaten? Ich glaube ich habe irgendetwas verpasst. Bisher waren mir immer nur Bohrmaschinen und Winkelschleifer bekannt. Vielleicht sollte ich öfter mal Werbung schauen. Da für mich der Name „Bosch“ für Qualität steht, werde ich mir nun mal ein paar Infos holen.

    Detlev Schippke

  2. Andreas sagt:

    Hallo alle zusammen, Hallo Detlev,
    Du wirst überrascht sein, was Bosch tatsächlich alles produziert. Einfach mal Google nutzen. Aber recht hast Du. Bosch steht immer für eine gute Qualität aus einem guten Haus!
    Andreas

  3. Mario sagt:

    Wenn die Bosch-Kaffeemaschinen dieselbe Qualität aufweisen, wie die Werkzeuge, kann keiner da etwas verkehrt machen. Aus Erfahrung weiß ich außerdem, dass der Kundenservice bei Bosch einfach klasse ist. Großes Lob!

Kommentar hinterlassen

Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie automatisch der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiterverwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen